„Heute Abend habe ich eine Premiere: Ich habe noch nie eine Lesung abgehalten“; verriet die beliebte Koblenzer Schauspielerin Claudia Felke, die bei der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen zu Gast war und aus dem Buch „Die Zukunft ist meine Freundin“ von Ministerpräsidentin Malu Dreyer vorlas. Dabei zeigte sich, dass Felke großes Talent auch als Vorleserin mitbrachte. Eine Dreiviertel Stunde lang klebten die rund 50 Gäste im Closter Sudhaus förmlich an ihren Lippen, was auch an dem gut lesbaren und eindringlich geschriebenen Buch von Malu Dreyer lag. Felke schaffte es, die Mischung aus persönlichem Erleben und politischem Bekenntnis authentisch vorzutragen. „Ein toller Abend, eine tolle Schauspielerin und ein tolles Buch. Ich freue mich schon darauf, es ganz zu lesen“, bedankte sich einer der Zuhörer – übrigens ein Mann –am Ende des Vortrags. „Schön, dass immer mehr Männer zu unseren Veranstaltungen kommen – schließlich ist Gleichstellung kein Thema nur für Frauen“, betonte ASF-Vorsitzende Anna Köbberling.
Bei der nächsten ASF-Veranstaltung am 18. Januar 2016 um 11.00 Uhr im Bauern- und Winzerverband in Koblenz-Rauental wird Malu Dreyer selbst über ihre politischen Überzeugungen sprechen. Die ASF lädt alle Interessierten jetzt schon herzlich ein.

Gelungene Premiere als Vorleserin

 

Copyright © 2018 Dr. Anna Köbberling, MdL

Impressum | Datenschutz