Anlässlich des Auftakts der Veranstaltungsreihe „10 Orte – 10 Themen: Wirtschaftsdialog der SPD-Landtagsfraktion“ zum Thema Handwerk sagt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Alexander Schweitzer: „Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz ist durch kleine und mittlere Unternehmen geprägt. Das Handwerk nimmt dabei eine herausragende Rolle ein: Nahezu jedes fünfte Unternehmen im Mittelstand ist ein Handwerksunternehmen, viele davon kleine Betriebe. Das Handwerk stellt eine wichtige Säule des Wohlstands in Rheinland-Pfalz dar. Auch das Handwerk steht vor großen Herausforderungen – etwa bei den Themen Digitalisierung und Fachkräftesicherung. Es wird darum gehen, flexibel auf neue technologische Trends zu reagieren, innovative Angebote für die Kunden bereitzuhalten und durch attraktive Arbeitsbedingungen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen. Als SPD-Fraktion sehen wir es als unsere Aufgabe an, die Unternehmen dabei zu unterstützen und unseren Beitrag für gute Rahmenbedingungen zu leisten.“

Dr. Anna Köbberling, wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, ergänzt: „Im Rahmen des neuen Formats „10 Orte, 10 Themen – Wirtschaftsdialog der SPD-Fraktion“ wollen wir mit Expertinnen und Experten verschiedener Branchen ins Gespräch kommen. Es geht um einzelne Wirtschaftsbereiche, aber auch um die Zukunft des gesamten Wirtschaftsstandorts Rheinland-Pfalz. Bei dem ersten Termin in Koblenz, der in Kooperation mit der Handwerkskammer Koblenz stattfindet, werden auch konkrete landespolitische Impulse besprochen. Der Aufstiegsbonus I und II sind gute Beispiele, wie die Landespolitik Handwerkskarrieren fördern kann. Das Handwerk und das duale Ausbildungssystem sind in Deutschland Alleinstellungsmerkmale, an deren Fortbestand und Weiterentwicklung gemeinsam zu arbeiten ist.“

Das Handwerk ist wichtige Säule des Wohlstands

 

Copyright © 2018 Dr. Anna Köbberling, MdL

Impressum | Datenschutz