Die St. Johannes-Kirche im Metternicher Oberdorf ist dabei, sich als Ort für attraktive Kulturveranstaltungen zu etablieren. Der im letzten Jahr gegründete „Kulturverein an der St. Johanneskirche Metternich“ kann pandemiebedingt erst jetzt zu voller Form auflaufen und die vielen guten Veranstaltungsideen umsetzen. Eine davon verspricht, ein eindrucksvolles Konzerterlebnis zu werden: Am Samstag, dem 2. Juli 2022 um 19.00 Uhr ist in der Kirche die Missa Gaia (Earth Mess) von Paul Winter zu hören. Ausführende sind der Projektchor St. Johannes und Mitglieder des Gospel-Chores Saarbrücken unter der Leitung von Wilhelm Otto Deutsch. An der Orgel begleitet Jürgen Böhme.

Der amerikanische Saxophonist Paul Winter hat mit der Missa Gaia eine Messe „mit Tier- und Menschenzungen“ geschrieben, mit der auf die Notwendigkeit der Bewahrung der Schöpfung angesichts der drohenden ökologischen Probleme hingewiesen wird. Es werden nicht nur Tierstimmen wie das Heulen von Tundra-Wölfen oder der Gesang der Buckelwale eingefügt, sondern auch verschiedene Stilrichtungen miteinander verwoben – darunter Gregorianischer Gesang, Gospel, lateinamerikanische Rhythmen und zeitgenössische Rockballaden.

Karten zum Preis von 6.50 bis 15.- Euro sind im Vorverkauf beim „Metternicher Eck“ in der Trierer Str. 323 in Koblenz-Metternich erhältlich oder telefonisch oder per E-Mail im Wahlkreisbüro von Anna Köbberling, MdL (Tel: 0261 / 65012945, E-Mail: info@annakoebberling.de) sowie an der Abendkasse.

Datenschutz
Ich, Dr. Anna Köbberling, MdL (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Dr. Anna Köbberling, MdL (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.