Manfred Hertling, geboren 1937 in Koblenz, wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Hertling ist seit fünfzig Jahren Mitglied der Kirmesgesellschaft. Bekannter ist in Metternich aber wahrscheinlich noch sein Engagement für den Erhalt der alten Windmühle, eines Wahrzeichens des Eulenstadtteils. Hertling war dort Gründungsmitglied und übt seit der Gründung des Vereins am 28. April 1986 das Amt des ersten Vorsitzenden aus. Unter seiner Leitung wurde 1988 das Windrad vollständig abgebaut, restauriert und wieder aufgebaut.

 

Manfred Hertling erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz Großes Engagement für Kirmesgesellschaft Metternich und Förderverein zur Erhaltung der Alten Windmühle

Schreibe einen Kommentar